Hannahs Heimkleid

Hannahs Heimkleid

Hannahs_Heimkleid_Banner_Anzeige

 

Auf Instagram und ihrem Blog Namastehannah gibt Hannah Einblick in ihren Kleiderschrank, Yoga-Routine, ihre Lieblingsspots in Berlin und nimmt uns mit auf Reisen. Heute öffnet sie die Tür für Heimkleid und lässt uns in ihr gemütliches Zuhause.

 

Unter Namastehannah postest du täglich wunderschöne und inspirierende Bilder, die schon über 32.000 Menschen begeistern. Wie hat das alles angefangen?

Ich habe, wie wohl viele mit den ganz normalen privaten Instagram Fotos für Freunde und Familie angefangen. Meine Liebe zur Fotografie hat mich dann dazu gebracht regelmäßig zu posten und so wirklich in Fahrt kam ich dann erst mit meinem Umzug nach Berlin. Hier lernt man so viele "Gleichgesinnte" Blogger kennen und kreative Arbeit wird sehr unterstützt.

Was bedeutet ‚Zuhause’ für dich?
Ein Ort an dem ich mich wohlfühle und der meine persönlichen Vorlieben und Interessen widerspiegelt. 


Beschreibe deinen Einrichtungsstil in 3 worten.
Minimalistisch, Vintage und mit Liebe zum Detail 

 

Namastehannah_Kleiderstange_cool_Boxen  Namastehannah_runder_Spiegel_gold
 

Erzähle uns ein wenig über dein Zuhause. Wie bist du beim Einrichten vorgegangen?
Ich wohne in einer WG in der ich nur ein Zimmer selbst eingerichtet habe. Dieses Zimmer ist allerdings recht klein (um die 12qm) deshalb habe ich natürlich einen begrenzten Spielraum gehabt. Mir ist eine Offenheit des Raumes und eine Ruhe im Schlaf bzw. Arbeitszimmer wichtig weshalb ich alles sehr weiß und minimalistisch gehalten habe. Allerdings war auch meine Verbindung zur Heimat, zu Freunden und Familie und schönen Erinnerungen von großer Bedeutung, weshalb man viele kleine Polaroids an meinen Wänden sehen kann, welche genau diese Personen und Momente zeigen.

 

Namastehannah_Polaroid_Wall_Bilderwand


Was inspiriert dich?
Mich inspiriert das Leben. Schon allein ein morgendlicher Spaziergang in der Sonne, die tiefblauen Augen meines Freundes, eine gut duftende Blume, ein Gedicht, das Gemurmel fremder Menschen in der S-Bahn….ich versuche jeden Tag so viel wie möglich auf- und mitzunehmen in meinen Tag.

 

Namastehannah_urban_greenery

 

Hast du einen Lieblings-Interior Designer? Wenn ja, wer ist es und warum?

Ja ich bin ein riesiger Fan von MisterKate. Sie hat einen ganz eigenen Stil, der sich aber bei jedem Kunden anders äußert. Ihre Lebensfreude steckt an und durch ihren Youtube Kanal zeigt sie der ganzen Welt, wie man auch mit kleinen Hilfsmitteln sein eigenes Heim aufpeppen kann.

Was sind deine Lieblings-Interior-Trends im Moment?
Ich liebe den Letter Board Trend. Ich bin selbst stolzer Besitzer eines Heimkleid-Letter Boards und finde es so klasse, wie man es auf verschiedenste Weisen nutzen kann. Ich persönlich habe es bereits als Einkaufsliste, als Inspiration mit einem schönen Spruch oder als Grußboard für Freunde und Gäste benutzt. 

 

Namastehannah_Letter_Board_Rillentafel_Pouf


Wo auf der Welt würdest du am liebsten wohnen?
Wenn ich meinen Freund, meine Freunde und Familie auch mitnehmen könnte, wäre das ganz klar die Gold Coast in Australien. Während der Schulzeit habe ich ein paar Monate dort gelebt und es war einfach ein Paradies auf Erden.


Wenn Geld keine Rolle spielen würde, welches Wohnaccessoire oder Möbelstück würde bei dir einziehen?

Eine gigantische Kücheninsel wäre schon längst installiert, ein kuscheliges großes Sofa und eine freistehende Badewanne mit Regendusche :D 

 

Und zum Schluss...Was sind deine 5 Lieblingsstücke aus dem Heimkleid Shop?

Ehrlich gesagt fällt es mir super schwer mich auf 5 Teile zu reduzieren. Ich liebe einfach den ganzen Stil der sich durch den Shop zieht und könnte mir fast alles in meiner zukünftigen Wohnung mit mehr Platz vorstellen. 

Top5_Namastehannah_Plam_Leave_Serviette  Top5_Namastehannah_Letter_Board

 Top5_Namastehannah_Schale    Top5_Namastehannah_TeppichTop_5_Bastkorb